Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich und Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber [Firma Johannes Manfred Poth] auf den Webseiten von https://jopo.biz und https://try.jopo.biz.

Die Nutzung aller Seiten ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Erst bei Nutzung von Kontaktformularen, der Anmeldung  zum Newsletter oder zur Testumgebung werden die für den jeweiligen Zweck erforderlichen personenbezogenen Daten abgefragt. Beim Starten meiner Videos werden Daten an die YouTube Server übermittelt. Mehr dazu weiter unten.

Bei Nutzung dieser Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Dies erfolgt im Einklang mit der DSGVO und den österreichischen Datenschutzbestimmungen.

Alle Seiten verfügen über ein SSL-Zertifikat. Die Übertragung von Daten erfolgt somit verschlüsselt. Bedenken Sie jedoch, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Dritte  ist nicht realisierbar. Sie können mir daher alternativ ihre Daten auch telefonisch oder schriftlich übermitteln.

Als Websitebetreiber und vor allem auch als User nehme ich Datenschutz sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern Sie keine Zustimmung dazu erteilen, keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder der Strafverfolgung dient.

Verantwortlicher

Verantwortlich im Sinne der DSGVO und den Datenschutzbestimmungen:

Johannes Poth
Montfortstraße 42a
A-6840 Götzis

Tel: +43 (0)676 9477699
E-Mail: johannes.poth@jopo.biz

Cookies

Meine Webseiten verwenden Cookies. Das sind kleine Textdateien, welche über ihren Browser auf ihrem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Ihr Browser kann über diese Cookies wiedererkannt und identifiziert werden. Zweck dieser Wiedererkennung ist die erleichterte Bedienung meiner Webseiten.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellung in ihrem Browser zu verhindern. Auch bereits gesetzte Cookies können über ihren Browser gelöscht werden. Wie Sie das durchführen können und weitere Einstellungsmöglichkeiten werden in der Hilfefunktion ihres Browsers beschrieben.

Durch das Löschen bzw. Deaktivieren können einige Funktionen wie Kundenbereich oder Testumgebung meiner Webseiten nicht mehr genutzt werden.

Grundlage für das Setzen von Cookies ist mein berechtigtes Interesse an der fehlerfreien Funktion meiner Webseiten.

Kontaktformulare und Newsletter

Auf meinen Webseiten kommen Kontaktformulare zum Einsatz. Diese sind nach dem Prinzip der Datensparsamkeit ausgestaltet. D.h. es werden nur jene Daten abgefragt, verarbeitet und gespeichert, die für die Bearbeitung des jeweiligen und ausschließlichen Zweck erforderlich sind.

Grundlage für das Bearbeiten dieser Daten ist Ihre Einwilligung nach Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO.

Die Anmeldung für den Newsletter erfolgt im sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Dabei wird an die eingetragene E-Mail Adresse ein Bestätigungsmail versandt. Mit Klick auf einen Link in diesem Mail bestätigt der Empfänger die Anmeldung zum Newsletter.

Registrierung

Sie haben die Möglichkeit auf https://try.jopo.biz die Testumgebung zu nuzten. Dazu ist es notwendig, dass Sie sich für diesen Service mit einem frei wählbaren Benutzernamen, einer gültigen E-Mail Adresse und einem frei wählbaren Passwort registrieren. Dabei wird ein Nutzerprofil erstellt, mit dem Sie sich zur Testumgebung einloggen können. Das Nutzerprofil wird nach der ca. 14-tägigen Testphase mit allen erstellten Inhalten gelöscht.

Ferner werden Log-Files mit dem Hintergrund gespeichert, Missbrauch des Dienstes zu verhindern und bei Bedarf begangene Straftaten aufzuklären.

Google Analytics

Ich nutze auf meinen Webseiten Google Analytics der Google LLC.
Dabei handelt es sich um ein Werkzeug, mit dem die Nutzung meiner Webseiten analysiert werden kann.
Dazu werden Cookies gesetzt und die dabei gesammelten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA gesandt und dort gespeichert. Die IP wird dabei anonymisiert!

Die gesammelten Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert damit, europäisches Datenschutzrecht einzuhalten.

Grundlage für das Bearbeiten dieser Daten ist Ihre Einwilligung nach Art.6 Abs.1 lit.a DSGVO.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, durch den Button unten Google Analytics zu deaktivieren.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Tracking von Google Analytics abzustellen.
Opt-out

Opt-out von Google Analytics erfolgreich.

YouTube

Ich nutze für meine Video-Anleitungen die Dienste des Videoportals YouTube. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Das Einbetten der Videos erfolgt dabei im erweiterten Datenschutzmodus.

D.h. erst wenn Sie ein Video starten wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird übermittelt, welche meiner Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie einen YouTube-Account besitzen und gleichzeitig in diesem Account eingeloggt sind, kann ihr Surfverhalten direkt ihrem persönlichen Profil zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Start des Videos aus ihrem YouTube-Account ausloggen.

Grundlage für die Nutzung dieses Dienstes ist mein berechtigtes Interesse an einer technisch optimierten und ansprechenden Präsentation meiner eigenen Dienstleistungen.

Weitere Informationen dazu:

Datenschutzerklärung von Google

Dauer der Aufbewahrung

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Wegfall des jeweiligen Speicherzwecks, oder   bei Antrag auf Löschung oder nach Abmeldung vom Newsletter gelöscht.

Eine längere Speicherdauer von Daten auf Grund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen bleibt davon ausgenommen.

Ihre Rechte

Für die Inanspruchnahme ihrer Rechte genügt eine formlose Nachricht an mich.

Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit das Recht ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Daten zu widerrufen.

Beschwerderecht

Im Falle eines Verstoßes gegen den Datenschutz können Sie sich an die österreichische Datenschutzbehörde wenden:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 9
1080 Wien

Tel: +43 1 52152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Web: www.dsb.gv.at

Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, ihre von mir verarbeiteten Daten in maschinenlesbarer Form an Sie selbst oder Dritte übertragen zu lassen. Die Übertragung an Dritte erfolgt nur wenn dies technisch machbar ist.

Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Herkunft und Zweck ihrer von mir verarbeiteten persönlichen Daten und gegebenenfalls an wen diese Daten weitergegeben wurden.

Berichtigung

 Sie haben jederzeit das Recht auf Berichtigung von falsch gespeicherten Daten.

Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf Löschung ihrer persönlichen Daten, sofern keine gesetzliche Pflicht zur weiteren Aufbewahrung besteht.

jopo projects | Johannes Poth | Montfortstraße 42a | A-6840 Götzis | johannes.poth@jopo.biz | +43 (0)676 9477699