Webagentur aus Vorarlberg

  • Für Webseiten, die erfolgreich sind - und nicht einfach nur so im Netz stehen
  • Webdesigns, die sich auch kleine Unternehmen leisten können
  • Von der kostenlosen Erstberatung über Website-Konzeption und Webdesign bis hin zur Suchmaschinenoptimierung
  • Mit Erfolgs- und Geld zurück Garantie

Und so geht es hier weiter:

Im nachfolgenden beschreibe ich den Ablauf eines Webdesign-Prozesses, wenn Sie mit mir zusammen arbeiten.

Eine Website entsteht - der Ablauf:

Eines vorweg:

Webdesign für die erfolgreiche Firmen-Homepage

Der Internet-Auftritt Ihres Unternehmens sollte kein Selbstzweck sein, sondern eine Aufgabe erfüllen!

  • Er soll Ihnen z.B. neue Kunden bringen,
  • bestehende Kunden stärker an Sie binden,
  • Umsätze über einen Webshop generieren,
  • einfach nur Informationen über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen zur Verfügung stellen,
  • andere ...

Unabhängig davon, welches Ziel Sie verfolgen: nur wenn die von Ihnen definierten Aufgaben erfüllt werden, ist Ihre Unternehmens-Website erfolgreich.

Ausgebildeter Webdesigner & Webagentur aus Vorarlberg:

Webdesign bzw. Webdesigner/in sind keine geschützten Begriffe.

Im Gegensatz zum allgemeinen Sprachgebrauch sehe ich den Begriff ‚Design‘ nicht auf das gestalterische reduziert.
Viel Umfassender enthält er – neben Form und Farbe – vor allem die Funktion

Als ausgebildeter Webdesigner kümmere ich mich in diesem Sinne darum, dass Ihre Website nicht nur gut aussieht, sondern vor allem funktioniert und ihre Aufgabe erfüllt.

Kostenloses Erstgespräch

Da freue ich mich schon drauf, weil das immer wieder spannend ist.

Dieses erste Gespräch dient mehreren Zwecken:

erstens dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Beantworten Ihrer Fragen.
Mir geht es aber nicht nur darum Sie kennen zu lernen, sondern auch Ihr Unternehmen.
Welche Produkte und/oder Dienstleistungen bieten Sie an.
Wer sind Ihre Kunden, wie präsentieren und positionieren Sie sich am Markt usw.
Ich nutze also diese Gelegenheit, um mir ein Bild Ihres Unternehmens machen zu können.

Zweitens geht es darum die Fragen heraus zu arbeiten, deren Antworten für eine erste Konzeptionierung und ein Angebot für das Erstellen Ihrer Unternehmens-Website benötigt werden.

Dazu gehören Fragen nach dem Ziel und der Zielgruppe der Website.
Wer sind Ihre Mitbewerber, was ist Ihr USP?
Gibt es ein Corporate Design (Firmenfarben, -schriften, -vorgaben)?
Gibt es Vorstellungen bezüglich Gestaltung (gibt es Webseiten, die Ihnen gefallen/nicht gefallen)?
Wer produziert die Inhalte (Texte, Bilder, …)?
U.v.m.

Je nach Vorwissen kommen Themen wie die rechtlichen Aspekte einer Website zur Sprache.
Oder z.B. auch was bei der Wahl der Domain berücksichtigt werden soll usw.

Das Gespräch ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Planen Sie dafür bitte genügend ungestörte Zeit ein.
In der Regel sind das 1,5-3 Stunden.
Ich nehme mir jedenfalls gerne die Zeit dafür, die Sie brauchen.

Webdesign-Konzept / Angebot

Wenn Sie sich nach unserem ersten Gespräch eine Zusammenarbeit vorstellen können, erhalten Sie auf Basis dieses Erstgespräches ein Konzept mit unverbindlichem Angebot.

Diese enthalten eine Auflistung der Arbeitsschritte mit den kalkulierten Kosten und einen Zeitplan bis zur Fertigstellung.
Die Auflistung der Arbeitsschritte enthält auch jene Aufgaben, die von Ihnen selbst bearbeitet werden (z.B. Texte schreiben).
Auch diese müssen ja in den Zeitplan eingerechnet werden.

Angepasst an den Zweck der Website enthält das Konzept bereits das Ergebnis einer Keyword-Recherche und einer Konkurrenzanalyse.
Und darauf aufbauend Vorschläge für die Website-Struktur und die zu erstellenden Inhalte.

Nach Annahme des Angebotes geht es dann sofort in die Umsetzung.
Dazu biete ich die folgenden Dienstleistungen an, die auch einzeln gebucht werden können.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

SEO – als Abkürzung für Search Engine Optimization – besteht aus vielen einzelnen, teils kleinen Maßnahmen, die in die Oberbegriffe OnPage-SEO und OffPage-SEO zusammengefasst werden. Hier näher darauf einzugehen, würde den Rahmen sprengen. Daher nur kurz das Grundsätzliche:

Wozu dient SEO?

Suchmaschinenoptimierung dient dazu, dass die eigene Website in den organischen Suchergebnissen von Suchmaschinen (z.B. Google) möglichst weit vorne  aufgelistet wird.

Um das zu erreichen analysiert man im ersten Schritt, mit welchen Begriffen zu einem Thema gesucht wird.
Welche Fragen und Probleme der User im Umfeld zu Ihren Produkten / Dienstleistungen hat.
Stichworte dazu sind Keyword-Recherche und Konkurrenzanalyse.

Aufbauend auf diesem Ergebnis werden Inhalte produziert, entsprechend aufbereitet und veröffentlicht.
Diese müssen für den User (Ihren Kunden) nützlich, hilfreich oder unterhaltsam sein.

Ob, bzw. wie viel Aufwand hier betrieben werden muss, richtet sich einerseits nach dem Zweck der Website, vor allem aber nach dem Mitbewerb.
Das ist wie im Sport: je größer und besser die Konkurrenz, umso mehr müssen Sie selbst trainieren, wenn Sie auf die vorderen Plätze möchten.

Webseiten-Inhalte

Nach der Keyword-Recherche und der Analyse der Mitbewerber sind diese Ergebnisse in entsprechende Inhalte umzusetzen.
Texte sind dabei – von wenigen Ausnahmen abgesehen – die Basis jeder Website.

Texte:

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass niemand Ihr Unternehmen besser kennt, als Sie selbst.
Um authentisch zu klingen werden Ihr Webseiten-Texte daher idealerweise von Ihnen selbst erstellt.
Aber zugegeben – nicht jedem liegt das und der Einen oder dem Anderen fehlt einfach die Zeit dazu.

In diesen Fällen nehme ich Ihnen gerne diese Arbeit ab.

Das kann in unterschiedlichen Formen geschehen.

  • Ich schreibe für Sie die Texte von A-Z
  • Ich schreibe für Sie einen Rohentwurf, der dann von Ihnen in Ihrem eigenen Stil überarbeitet wird
  • Sie schreiben einen Rohentwurf, der dann von mir in Ihrem Stil und suchmaschinenoptimiert überarbeitet wird
  • ...

Fotos:

Fotos auf einer Website dienen mehreren Zwecken:

  • sie erzeugen Aufmerksamkeit
  • sie lockern den Text auf
  • sie leiten den Lesefluss
  • sie unterstreichen die Bedeutung des Textes
  • sie sind Informations- und Gestaltungselement zugleich

Heute wird angeraten auf sogenannte Stock-Fotos zu verzichten und eigene Fotos zu verwenden.
Als Begründung wird angegeben, dass dieselben Motive immer wieder auf vielen Webseiten zu sehen sind.
Eine Website kann dadurch unseriös und unglaubwürdig wirken.
Sogar Suchmaschinen können zwischen eignen und Stock-Fotos unterscheiden.
Mit eigenen Fotos haben Sie die Chance in Suchergebnissen besser gereiht zu werden.
Auch rechtlich ist man mit eigenen Fotos auf der sicheren Seite (Lizenzrechte) und man wirkt authentisch.

Eine pauschale Verurteilung von Stock-Fotos sollte aber nicht stattfinden.
Je nach Zweck der Website ist es durchaus angebracht, wenn manchmal sorgfältig ausgewählte Stock-Fotos zum Einsatz kommen.

Als Fotograf stehe ich Ihnen leider nicht zur Verfügung.
Gerne helfe ich Ihnen aber mit Tipps (z.B. wo Sie Lizenzfreie Fotos finden und worauf Sie achten müssen) weiter.
Oder ich kümmere mich um die Beschaffung / Prouktion …

Videos:

Videos sind bei Usern sehr beliebt und können der Website gerade in Sachen SEO einen Schub im Ranking verpassen.
Ein Video an prominenter Stelle (above the fold) platziert ist fast schon Garant dafür, dass der Besucher auf der Website bleibt.
Kaum jemand wird die Website verlassen, ohne sich das Video angesehen zu haben.
Videos erhöhen die Besuchszeit auf der Website, Botschaften bleiben besser im Gedächtnis und sie sorgen für höhere Verkaufsraten.

Und die Produktion von Videos ist heute gar nicht mehr so schwer und teuer und kann von Ihnen selbst umgesetzt werden.
Ein Smartphone, eine Idee und ein wenig Übung reichen aus. Einzig der Ton wird häufig unterschätzt.
Eine kleine Investition in ein gute, externes Mikrofon ist sehr empfehlenswert.

Hier unterstütze ich Sie gerne bei der Ideenfindung und beim Scripten.
Wenn es um ein animiertes Video geht, kümmere ich mich um Idee, Storytelling, Script, Grafik, Animation und Sound.

Hosting / Domain / Grundinstallation

Jede Website braucht ein Zuhause und eine Adresse.

Als Reseller von ‚All-Inkl.com – Neue Medien Münnich‘ biete ich ein Basis-Paket, bei dem Sie sich um nichts kümmern müssen:

  • Ausreichend Webspace für Website und E-Mail
  • inklusive Domain
  • inklusive SSL Zertifikat
  • E-Mail Postfächer
  • Sicherung der Website
  • Regelmäßiges Update der Technik
  • kostenloser Support

Zusätzlich sorge ich selbstverständlich für die Installation der notwendigen Technik und um alle notwendigen Einstellungen.

Für alle, die bereits über Webspace und Domain verfügen, kann die Grundinstallation natürlich auch auf deren Server durchgeführt werden.

Webdesign

Form follows function

Horatio Greenough

Das Zitat wird dem amerikanischen Bildhauer Horatio Greenough zugerechnet. Kurze Zeit später wurde es vom amerikanischen Architekten Louis Sullivan und jetzt auch noch von mir aufgegriffen. Denn wie bereits weiter oben erwähnt besteht Design – und damit auch Webdesign – aus mehr als nur aus Form und Farbe.

Die visuelle Wahrnehmung der Inhalte wird bestimmt durch die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten der visuellen Kommunikation. Dazu gehören z.B. das Gesetz der Nähe, das Gesetz der Geschlossenheit usw. Da gibt es also durchaus Regeln für Gestaltung, die nicht nur eine Frage des Geschmacks ist.

Ein mindestens genauso wichtiges Qualitätsmerkmal ist auch die Benutzerfreundlichkeit der Website.

Nutzer sollten sich schnell und ohne große Mühe auf der Website zurechtfinden. Dazu gehören z.B. eine verständliche Navigation, eine klare Strukturierung der Inhalte, gute Lesbarkeit und einiges mehr.

Auch Barrierefreiheit und technische Aspekte wie kurze Ladezeiten spielen hier hinein.

Gibt es ein Corporate Design, fließt auch dieses in die Gestaltung mit ein.
Auch die Website soll ja dem einheitlichen Erscheinungsbild Ihres Unternehmens entsprechen und den Wiedererkennungswert erhöhen.

Support / Nachbetreuung / Website-Betreuung

WordPress und Elementor:

Damit Sie ihre Website kinderleicht selbst pflegen und Änderungen durchführen können, setzte ich auf WordPress und Elementor.
Das ermöglicht es Ihnen auch ganz ohne Kenntnisse einer Auszeichnungs- oder Programmiersprache ansprechende Inhalte zu erstellen.
Ganz einfach per Drag & Drop.

Speziell für Ihre Anwendung erstellte Vorlagen machen das Bearbeiten Ihrer Website schnell und einfach.

Schulung:

Nach Fertigstellung Ihrer Website zeige ich Ihnen, wie Sie mit den oben genannten Werkzeugen umgehen können.

Diese Schulung findet aber nicht sofort nach Abschluß des Projektes statt, sondern erst dann, wenn tatsächlich erste Änderungen an der Website vorgenommen werden sollen.
Den größtmöglichen Lerneffekt erzielen Sie nämlich dann, wenn Sie etwas nicht nur gezeigt bekommen, sondern es auch gleich selber machen.
Ich mache es Ihnen vor, und Sie führen die Änderungen gleich im Anschluss unter meiner Anleitung durch.

Support:

Da gibt es nicht viel zu schreiben: selbstverständlich bin ich auch nach Fertigstellung des Projektes für Sie da …

Website-Betreuung:

Ihnen fehlen Zeit und Muße?
Dann nehme ich Ihnen diese Arbeit ab und kümmere mich auch um die inhaltliche Pflege Ihrer Website.
Im Paket oder in Regie …

Homepage erstellen - die Kosten

Jedes Webdesign-Projekt ist anders und eine pauschale Aussage ist seriös nicht möglich.

Die Kosten für eine Homepage setzen sich aus den Erstellungskosten und den laufenden Kosten zusammen.

Zu den Erstellungskosten gehören:

  • Analyse und Konzeptionierung
  • Erstellen von Inhalten
  • Erstellen des Designs
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Technische Umsetzung

Zu den laufenden Kosten gehören:

  • Hosting und Domain
  • Wartung der Technik
  • Pflege von Inhalten
  • Suchmaschinenoptimierung

Die Aufgaben sind hier nur grob aufgelistet und bestehen selbst wieder aus einer mehr oder weniger großen Anzahl an Unter-Aufgaben.
Intensität bzw. Umfang der Aufgaben richten sich dabei nach dem Ziel der Website und den angebotenen Dienstleistungen oder Produkten.
Abhängig vom Ziel müssen aber auch nicht alle Aufgaben in vollem Umfang umgesetzt werden.
Zu berücksichtigen ist, dass einzelne Aufgaben auch von Ihnen selbst oder anderen externen Dienstleistern durchgeführt werden können.
Auch diese können/sollen/müssen aber in die Gesamtkosten eingerechnet werden.

Die Kosten für eine Website können daher immer nur individuell und erst nach einer Analyse bestimmt werden.

Geld-zurück-Garantie

Entscheidet man sich dazu sich eine Homepage erstellen zu lassen, gibt es zu diesem Thema meistens wenig Vorkenntnis.
Und schon gar nicht weiß man im Vorhinein, ob die beauftragte Agentur die richtige Wahl gewesen sein wird.
Das liegt in der Natur der Sache.

Ich biete daher eine Geld-zurück-Garantie.
Wenn Sie mit meiner Arbeit nicht zufrieden sind oder vereinbarte Ziele nicht erreicht werden, müssen Sie nichts zahlen!

Bei den von mir im Angebot genannten Preisen handelt es sich außerdem um Fixpreise.
Solange die Anforderungen durch Sie nicht markant geändert werden, kommen da keine weiteren Kosten dazu.

So sind und bleiben Sie auf der sicheren Seite!